Nachfrage nach Ferienhausurlaub in Deutschland boomt

Vermittlungsportal Traum-Ferienwohnungen verzeichnet enormen Anstieg von Buchungsanfragen über Pfingsten und die Sommermonate

Bremen, 15. Mai 2020. In den kommenden Wochen öffnen die meisten Bundesländer ihre Tore für Urlaubsgäste und erlauben größtenteils wieder die Vermietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Im Zuge der Lockerungen steigt auch die Reiselust. Die Auswertungen des Online-Marktplatzes Traum-Ferienwohnungen zeigen: Der Ansturm auf Ferienunterkünfte in Deutschland ist derzeit riesig. Besonders über die Pfingsttage und Sommermonate wollen Urlauber verreisen, gefragt sind dabei vor allem Unterkünfte an der Nord- und Ostsee.

„Die bisherige Ungewissheit und Zurückhaltung wandelt sich aktuell regelrecht in einen Nachfrage-Boom. Das können wir in dem enormen Anstieg unserer Besucherzahlen und Buchungsanfragen beobachten“, sagt Sebastian Linke, CMO von Traum-Ferienwohnungen. Die meisten Urlauber suchen derzeit vor allem nach Unterkünften in Deutschland, gefolgt von Ferienunterkünften in den Niederlanden, Österreich und Kroatien. Allein in den letzten sieben Tagen konnte das Vermittlungsportal über drei Millionen Besucher auf den Exposé-Seiten deutscher Ferienunterkünfte verzeichnen.

Ferienhausurlaub in Deutschland gefragter denn je

Die Vorfreude auf den nächsten Urlaub im Ferienhaus scheint sogar noch größer zu sein, als je zuvor: „Der enorme Anstieg der Buchungsanfragen übertrifft sogar die guten Ergebnisse aus dem letzten Jahr. In der ersten Maiwoche haben sich die Die Vorfreude auf den nächsten Urlaub im Ferienhaus scheint sogar noch größer zu sein, als je zuvor: „Der enorme Anstieg der Buchungsanfragen übertrifft sogar die guten Ergebnisse aus dem letzten Jahr. In der ersten Maiwoche haben sich die Buchungsanfragen im Vergleich zum letzten Jahr mehr als verdoppelt. Die Tendenz ist weiter steigend. Zieht man die Hauptphase der Corona-Restriktionen Ende März als Vergleichszeitraum heran, hatten wir in der vergangenen Woche 36x mehr Buchungsanfragen“, freut sich Linke. “Statt eine Fernreise zu buchen, wählen viele Urlauber jetzt die sichere Variante und ziehen einen Ferienhausurlaub in Deutschland oder in den europäischen Nachbarländern vor.” Weiterhin sieht Linke den enormen Anfrage-Anstieg auch im Geschäftsmodell des Vermittlungsportals selbst begründet: “Über unser Portal können Urlauber und Ferienhausvermieter direkt in Kontakt miteinander treten, sich über Hygienemaßnahmen in der Unterkunft informieren und Einzelheiten des Mietvertrags individuell aushandeln. Unsere Datenanalysen zeigen, dass der Ferienhausurlaub und die Privatsphäre, die ein solcher Urlaub mit sich bringt, im Zuge der Lockerungen eine immer größere Rolle spielen.”

Unterkünfte in Küstenregionen sehr beliebt

Die meisten Anfragen verzeichnet Traum-Ferienwohnungen derzeit für Urlaubsorte an der Nord- und Ostsee. „Die ostfriesischen Inseln, Sylt, die Lübecker Bucht, Fischland-Darß-Zingst und Rügen liegen bei uns derzeit besonders weit vorne“, so Linke. Der Großteil der gesuchten Anreisedaten liegt aktuell in den Sommerferien, aber auch die Tage rund um Pfingsten sind sehr gefragt. Die deutschen Küsten sind bereits nahezu ausgebucht. Aber abseits der Strände gibt es noch genügend freie Unterkünfte für Kurzentschlossene in attraktiven Urlaubsregionen: „Das Allgäu bietet vom Ferienhaus über den Urlaub im Tiny House bis hin zur Luxus-Wohnung vielfältige freie Unterkünfte für alle Ansprüche. Für Wanderungen mit der Familie oder dem Hund bietet sich der Harz an. Genießer von Wein und gutem Essen finden zum Beispiel an der Mosel noch freie Ferienwohnungen. Viel frische Luft und Bewegung gibt es bei einer mehrtägigen Radtour mit Übernachtung entlang der Havel“, rät Linke.

Wer demnächst eine Radtour plant oder sich mal wieder auf seinen Drahtesel schwingen möchte, um eine Runde durch die nahegelegene Natur zu drehen, für den hat Traum-Ferienwohnungen die schönsten Fahrradtouren Deutschlands auf einer eigenen Webseite zusammengestellt. Neben Radwegen und Streckenempfehlungen, finden Interessierte hier auch Tipps rund um die richtige Tour-Planung und zudem die passenden Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Strecke.

Die Kampagnenseite mit Tipps zu den schönsten Fahrradrouten in Deutschland ist unter folgendem Link zu finden: momente.traum-ferienwohnungen.de

Über Traum-Ferienwohnungen
Seit 2001 bringt der Online-Marktplatz Traum-Ferienwohnungen.de Urlauber und Gastgeber persönlich und direkt zusammen. Gastgeber können einfach, transparent und erfolgreich ihre Ferienunterkunft inserieren. Urlauber wählen aus über 95.000 Feriendomizilen in 70 Ländern ihre Traum-Ferienwohnung aus. Neben klassischen Ferienhäusern und -wohnungen stehen auch außergewöhnliche Ferienunterkünfte wie Baumhäuser, Hausboote, umgebaute Windmühlen oder Schlösser auf dem Urlaubs-Programm. Jedes Jahr suchen rund 47 Millionen Urlauber ihre perfekte Ferienunterkunft bei Traum-Ferienwohnungen. Auch deshalb vertrauen rund 30.000 Vermieter langfristig auf die Bremer Experten im Bereich Ferienhausurlaub. Weitere Informationen unter www.traum-ferienwohnungen.de

Pressekontakt
Franziska Frank
Corporate Communication
Traum-Ferienwohnungen GmbH
Telefon:  +49 421 146 29 766
E-Mail: frank@traum-ferienwohnungen.de